ITIS TAT (Type Approval Testing)

Für bestimmte Anwendungen ist es nicht ungewöhnlich, dass ein neuer Ventiltyp entwickelt werden muss, um den Bedürfnissen des Endnutzers gerecht zu werden.

Die meisten Endnutzer stellen die höchsten technischen Anforderungen an Ventile, die sie in einer Gruppe verwenden möchten. Es versteht sich von selbst, dass diese “Prototypen” extremen Tests unterzogen werden, um deren Zuverlässigkeit, Sicherheit usw. gewährleisten zu können.

Um sicherzugehen, dass diese Ventile den international anerkannten Zertifizierungen, wie den TAT (Shell MESC SPE 77/300) Anforderungen entsprechen, bieten wir, als ein unabhängiger und erfahrener Partner, der immer mit dem aktuellen Stand der Technik arbeitet, TAT, auch DVT genannt, (Design Validation Test) Ventiltests und Zertifizierungen an.

Die Überprüfung der Zuverlässigkeit und Sicherheit von Ventilen ist eine anspruchsvolle und komplexe Angelegenheit. Wir beraten Sie gern hinsichtlich der Frage, wie Sie Ihre Ventile am effizientesten, den TAT-Anforderungen entsprechend, gemäß SPE 77/300 testen können.

Melde dich für den Newsletter an