Hochtemperaturtests

Hochtemperaturventiltests können bis zu einer Temperatur von 800°C durchgeführt werden.
Hiermit können operationelle Bedingungen simuliert werden, um beweisen zu können, dass die ausgewählten Materialien und der Entwurf sich für den Einsatz bei einer bestimmten, kritischen Anwendung eignen.

Während der Tests werden die Ventile gegen eine Überdruckgefahr (die eine Folge der Ausdehnung der Gase die erhöhten Temperaturen ausgesetzt werden ist) und gegen das Überschreiten der maximal erlaubten Temperatur (Induktionserhitzungsgeräte) geschützt.

Unsere Testingenieure sind erfahren und in der Durchführung dieser Tests unter Verwendung geeigneter Vorsichtsmaßnahmen geschult.

Melde dich für den Newsletter an